Pulsationstherapie
Mit dem Pflug durch's Gewebe.....

Bei der Pneumatischen-Pulsations-Therapie handelt es sich um die bisher sanfteste Methode, Gewebe in Schwingungen zu versetzen.

Durch pulsierende Wechselwirkung von Unterdruck und atmosphärischen Druck wird das Gewebe in Schwingungen gebracht. Unter Mitwirkung des erhöhten kapillaren Blutvolumens (Sauerstoffmenge) werden die Zellen aktiver. Diese Massagetherapie wird seit 1993 von Ärzten, Heilpraktikern, Physiotherapeuten und ganzheitlich orientierten Kosmetikerinnen genutzt, mit jeweils differenzierten Einsatzbereichen.

Die Pneumatische-Pulsations-Therapie vereinigt die Wirkungen der Massage, der Lymphdrainage und des Schröpfens.

 

Im kosmetischen Bereich wird es u.a. eingesetzt:

bei Narben

- bei Schwangerschaftsstreifen

- bei Akne

- bei Tränensäcken, Doppelkinn

- bei atrophischer Haut, vorzeitig gealterter Haut u.v.m.

© 2023 by PURE. Proudly created with Wix.com